Neue Energie aus Mecklenburg-Vorpommern

JES AG und SIV Utility Services GmbH vereinbaren Zusammenarbeit für bundesweites Stromangebot
JES AG und SIV Utility Services GmbH vereinbaren Zusammenarbeit für bundesweites Stromangebot

Neue Energie aus Mecklenburg-Vorpommern

JES AG und SIV Utility Services GmbH vereinbaren Zusammenarbeit für bundesweites Stromangebot.

 

Die Rostocker JES AG setzt auf Kompetenz aus Mecklenburg: Für die technische Abwicklung von Kundenprozessen bei der Stromlieferung greift der mittelständische Energieversorger künftig auf das Full-Service-Angebot der SIV Utility Services GmbH in Roggentin zurück. Die Zusammenarbeit bezieht sich auf das bundesweite Solarstromangebot der JES AG und bildet einen wichtigen Baustein in der Wachstumsstrategie des neuen Energieversorgers.

 

Damit zeigt sich Mecklenburg-Vorpommern erneut als ein Zentrum des smarten Wandels in der Energiewirtschaft. Mit der neu begründeten Zusammenarbeit zwischen der JES AG und der SIV Utility Services GmbH, einer 100-prozentigen Tochter der SIV.AG, wird ein neues bundesweites Grünstrom-Angebot für Privatkunden aufgebaut. Als Full-Service-Dienstleister wird die SIV Utility Services GmbH die JES AG unter anderem bei der Abwicklung von Kundenprozessen und der Erstellung von Abrechnungen unterstützen. Zusätzlich arbeitet die JES AG künftig mit der Standard ERP Software kVASy® der SIV.AG.

 

Zur Pressemitteilung:
https://www.utility-service.de/news/pressemitteilungen/neue-energie-aus-mecklenburg-vorpommern/

Ihnen gefällt der Beitrag? Dann teilen Sie diesen gern mit Ihren Freunden und Kollegen:
Keine Kommentare

Es tut uns leid, aber die Kommentarfunktion ist deaktiviert.